×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Sonderband
    Theodor Fontane
    • Kartoniert

      Februar 2019, ca. 200 S., 3. Auflage
      ISBN 978-3-86916-796-1
      ca. € 32,00
      Vorbestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (PDF)

      2019, ca. 200 S., 3. Auflage
      ISBN 978-3-86916-797-8
      ca. € 31,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (EPUB)

      2019, ca. 200 S., 3. Auflage
      ISBN 978-3-86916-798-5
      ca. € 31,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (MobiPocket)

      2019, ca. 200 S., 3. Auflage
      ISBN 978-3-86916-799-2
      ca. € 31,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen



    Beschreibung

    Mit Romanen wie „Effi Briest“ und Gedichten wie „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ hat sich Teodor Fontane (1819–1898) gleichermaßen in die Weltliteratur wie in die Schulbücher eingeschrieben.

    Fontanes facettenreiches Werk gewinnt seine Kontur im spannungsvollen Wechselspiel von Literatur und Journalismus, von Unterhaltung und Hochkultur, von Provinz und Metropole. Anlässlich des 200. Geburtstags widmet sich die Neufassung des Sonderbands schwerpunktmäßig einem Fontane, dessen späte Romane, Reisefeuilletons, autobiografische Schriften und Gedichte die deutsche Literatur traditionsbewusst an die Schwelle jener Moderne führten, die sich in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts um den Zeitungsmenschen und Großstadtbewohner Fontane herum sozial, medial, technologisch und schließlich auch ästhetisch entfaltete.

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück