×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 6 / Neufassung
    Ingeborg Bachmann



    Beschreibung

    Die Neufassung des Heftes ist sowohl der Dichtung als auch dem Prosawerk Ingeborg Bachmanns, u.a. dem "Todesarten"-Projekt, gewidmet. Ein besonderes Augenmerk gilt auch der Musik als Erinnerungsfigur bei Bachmann, ihren Hörspielen und dem Verhältnis etwa zu Paul Celan, Max Frisch und Jean Améry.

    Inhaltsverzeichnis

    - Eva Demski: Meine erste Dichterin. Ingeborg Bachmann 1960
    - Ursula Krechel: Ortlosigkeit, Stucktröstung
    - Hugo Dittberner: Das Ausbleiben des Neuen Mannes. Ingeborg Bachmanns Prosa-Projekt
    - Walter Helmut Fritz: Ingeborg Bachmanns Gedichte
    - Peter Waterhouse: Ural. Zum Gedicht Ingeborg Bachmanns
    - Laurent Cassagnau: "Am Horizont ... glanzvoll im Untergang". Horizont-Struktur und Allegorie in der Lyrik von Ingeborg Bachmann
    - Maria Magdalena Schäffer: Ungetrennt und Nichtvereint. Grenzverläufe im Werk Ingeborg Bachmanns
    - Susanne Baackmann: "Ein Nichts,... eine geträumte Substanz"? Zur Schreibweise von Weiblichkeit in Ingeborg Bachmanns Erzählband "Das dreißigste Jahr"
    - Irmela von der Lühe: Abschied vom Utopia der Sprache. Ingeborg Bachmanns Erzählung "Alles"
    - Corina Caduff: Musik als Erinnerungsfigur bei Ingeborg Bachmann
    - Neva Šlibar: "Das Spiel ist aus" - oder fängt es gerade an? Zu den Hörspielen Ingeborg Bachmanns
    - Sigrid Weigel: "Sie sagten sich Helles und Dunkles". Ingeborg Bachmanns literarischer Dialog mit Paul Celan
    - Monika Albrecht: "Bitte aber keine Geschichten". Ingeborg Bachmann als Kritikerin Max Frischs in ihrem "Todesarten"-Projekt
    - Irene Heidelberger-Leonard: Versuchte Nähe: Ingeborg Bachmann und Jean Améry
    - Frauke Meyer-Gosau: "Ecco un artista". Von der Wirkung der Bilder in Ingeborg Bachmanns Literaturbetriebs-Geschichte
    - Otto Bareiss-Ohloff: Vita Ingeborg Bachmann
    - Otto Bareiss-Ohloff: Auswahlbibliographie zu Ingeborg Bachmann 1978/80 - 1994
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück