×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×





    Beschreibung

    Der Erfolg von Hörbüchern ist ein Phänomen. Diesem widmen sich u.a. eine "kleine Mediengeschichte des Hörbuchs" und die Erfahrungsberichte von Hörbuchmachern. Auch die Beschäftigung mit mündlich-poetischem Erzählen, dem Verhältnis von Autorintention und Hörspielfassung sowie den Kriterien stimmlicher Beurteilung beantwortet, warum dieses Medium zur Literaturvermittlung so beliebt ist.

    Inhaltsverzeichnis

    - Johannes F. Lehmann: Literatur lesen, Literatur hören. versuch einer Unterscheidung
    - Sandra Rühr: Eine (kleine) Mediengeschichte des Hörbuchs unter technologischer und paratextuellen Aspekten
    - Rinhart Meyer-Kalkus: Die Kunst der Vergegenwärtigung. Schillers Ballade "Die Kraniche des Ibykus" auf Sprechschallplatte und Audiobook
    - Caroline Pross: Döblins Adaptionen. Zur Gestaltung literarischer Vielstimmigkeit in Hörspiel und Hörbuch
    - Cornelia Epping-Jäger: Rolf Dieter Brinkmann: "Die Wörter sind böse" / "Wörter Sex Schnitt"
    - Natalie Bindzek: Literatur als Sprechtext. Peter Kurzeck erzählt das Dorf seiner Kindheit
    - Waltraut und Christian Brückner: Das Hörbuch - Nur eine Zweitverwertung des Buchs? Ein Gespräch
    - Hanjo Kesting: Vorlesen als Kunstform. Gedanken und Erinnerungen
    - Literaturverzeichnis
    - Notizen

    Rezensionen

    „Der Band eignet sich sowohl für Fachleute als auch für Studenten und kann einen guten Einstieg ins Medium des Hörbuchs und seiner Beziehung zum Buch bieten.“

    Said El Mtouni, KULT_online, Nr. 35/ 2013

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück