×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Band 36
    Ausgeschlossen
    Staatsbürgerschaft, Staatenlosigkeit und Exil
    • Kartoniert

      2018, 320 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-86916-721-3
      € 39,00
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (PDF (Digitales Wasserzeichen))

      2018, 320 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-86916-752-7
      € 38,99
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (EPUB (Digitales Wasserzeichen))

      2018, 320 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-86916-753-4
      € 38,99
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (MobiPocket (Digitales Wasserzeichen))

      2018, 320 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-86916-754-1
      € 38,99
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen



    Inhaltsverzeichnis

    - Doerte Bischoff/Miriam Rürup: Ausgeschlossen: Staatsbürgerschaft, Staatenlosigkeit und Exil. Zur Einleitung

    I. Inklusion, Exklusion, Migration: Konstellationen von Flucht und Staatsangehörigkeit in historischer Perspektive
    - Andreas Fahrmeir: Staatsangehörigkeit und Nationalität, Rang und Bürokratie
    - Claus-Dieter Krohn: Bürgerrechte, Flüchtlinge, Staatenlosigkeit und Asyl in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika
    - Corry Guttstadt: Passlos, staatenlos, rechtlos. Jüdische EmigrantInnen in Deutschland und in der Türkei zwischen antisemitischer Verfolgung durch das NS-Regime und türkischer Bevölkerungspolitik
    - Sonja Wegner: Grenzüberschreitungen mit und ohne Staatsbürgerschaft. Erfahrungen von Flüchtlingen nach Uruguay 1933–1945

    II. Grenzen der Anerkennung: Gender, Religion, Ethnie
    - Viola Alianov-Rautenberg: Migration und Marginalität. Geschlecht als strukturelle Kategorie in der deutsch-jüdischen Einwanderung nach Palästina/Eretz Israel in den 1930er Jahren
    - Lidia Averbukh: Konstruktion von Gruppenidentitäten innerhalb des israelischen Staatsbürgerschaftsrechts
    - Esther Weizsäcker: Wiedereinbürgerungsansprüche und Perpetuierung von Diskriminierung: Nachkommen während der NS-Zeit geflohener Emigrantinnen und Emigranten im deutschen Staatsangehörigkeitsrecht

    III. Eindeutige Identifizierungen? Passregime und Bürokratie in der literarischen und künstlerischen Reflexion
    - Doerte Bischoff: Kriegszustand: Logiken des Militärischen und die Macht der Pässe in literarischen Reflexionen über Staatsbürgerschaft seit 1918
    - Burcu Dogramaci: Die Kunst der Passfälschung: Exil, Flucht und Strategien der Grenzüberschreitung
    - Charlton Payne: Style and Index: Viktor Shklovsky’s Defamiliarization of Identity in the Age of Statelessness
    - Burkhardt Wolf: Staatsbürgerschaft und bürokratische Form. Österreichs Juden in Heimrad Bäckers "nachschrift"

    IV. Zugehörigkeit und Demokratie jenseits nationalstaatlicher Regelungen: aktuelle Perspektiven
    - Lena Laube: Was ist (m)ein Pass wert? Ungleiche Mobilitätsrechte, der strategische Erwerb von Staatsbürgerschaft und Migrations- und Grenzdiplomatie
    - Julia Schulze Wessel: Aushandlungen der Teilhabe. Demokratie, Exil und die Cities of Sanctuary
    - Gianluca Solla: Ohne. Noten zur Poetik und Politik der Migrationen

    Rezensionen
    Kurzbiografien der Autorinnen und Autoren
    Personenregister

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück