×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von: Hugo-Ball-Gesellschaft und Stadt Pirmasens
    Redaktion: Eckhard Faul

    Band 9
    Hugo Ball Almanach. Neue Folge 9
    2018



    Beschreibung

    Die Schriftstellerin Ann Cotten und der Kulturforscher Philipp Felsch sind Hugo-Ball-Preisträger 2017! Außerdem führt die Spur zu Jonathan Meese, der die künst-lerische Nachfolge Hugo Balls antritt.

    Auch nach dem vielbeachteten Jubiläum 2016 gibt es zahlreiche bislang unbe-leuchtete Aspekte in der Dada-Forschung: Hugo Balls Tätigkeit bei der Berliner Zeitschrift »Zeit im Bild« sind ebenso Neuland wie sein Verhältnis zum Okkultis-mus – oder die Themen Zauberei und Magie in seinem Werk. Der Hugo-Ball-Almanach Neue Folge 9 dokumentiert außerdem die Reden zum Hugo-Ball-Preis 2017 – von den Preisträgern Ann Cotten und Philipp Felsch sowie ihren Laudato-rinnen Marion Poschmann und Hannelore Schlaffer.

    Inhaltsverzeichnis

    - Einleitung
    - Oliver Ruf: Dada und die Musik
    - Hans Burkhard Schlichting: Hugo Balls Begründung des Dadaismus
    - Thekla Dörler: Die Geburt des Dadaismus aus dem Geiste des Okkultismus. Okkultes Gedankengut im Frühwerk Hugo Balls
    - Ann-Marie Riesner: "Zinnoberzack, Zeter und Mordio". Zauberei und Magie als Motiv und ästhetische Funktionsweise im Werk Hugo Balls
    - Hans Dieter Zimmermann: Gegenwelten. Hugo Ball und Oskar Panizza: Rom und Anti-Rom
    - Bernhard Rusch: Franz Jung in Budapest

    Anhang
    - Hugo-Ball-Preis 2017
    - Bernhard Matheis: Begrüßungsansprache
    - Urkundentexte
    - Marion Poschmann: Laudatio auf Ann Cotten
    - Ann Cotten: Dankesrede zum Hugo-Ball-Preis 2017
    - Hannelore Schlaffer: Laudatio auf Philipp Felsch
    - Philipp Felsch: Dankesrede zum Hugo-Ball-Förderpreis 2017
    - Karl Piberhofer: Wo das Wort Dada herkommt – oder "Dada ist die beste Li-lienmilchseife der Welt" – oder die "unerfindliche Phantastik" des Wortes Dada!?!
    - Adrian Notz: "Fun & Fury!" Das dreizehnte Jahr im Cabaret Voltaire

    Rezensionen
    - Phantom Dada. Flucht durch die Zeit 1916/2016. Hrsg. von Ju-ri Steiner und Stefan Zweifel (Thomas Keith)
    - Volker Weidermann: Träumer. Als die Dichter die Macht über-nahmen (Bernhard Rusch)
    - Rudolf Suter: Hans Arp. Das Lob der Unvernunft. Eine Bio-grafie (Walburga Krupp)
    - Alexander Kluy: George Grosz. König ohne Land. Biografie (Bernhard Rusch)
    - Wassily Kandinsky: Vergessenes Oval. Gedichte aus dem Nachlass. Hrsg. von Alexander Graeff und Alexander Filyuta (Michael Braun)

    - Adressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    - Personenregister

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück