Nora Zapf

Nora Zapf ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik in Innsbruck (Lateinamerikanistik). Sie ist Mitorganisatorin der Reihe "meine drei lyrischen ichs" und der Biennale "Großer Tag der Jungen Münchner Literatur". Sie lebt in München und Innsbruck. Veröffentlichungen: "rost und kaffeesatz. Gedichte"; "Homogloben" (beide 2018).

Titel von Nora Zapf in der edition text+kritik:



Bookmark and Share
× Ihre Merkliste

Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

Bestellung erfolgreich.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Zurück

Fehler beim Versenden der E-Mail.

Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

Zurück